Über mich

Geboren 1969,

Mutter von drei Kindern,

Hebamme seit 2003.

Berufserfahrung in klinischer und außerklinischer Geburtshilfe

sowie in häuslicher Betreuung von Schwangerschaft und Wochenbett.

IMG_8023_blass.png

Mein Handeln als Hebamme ist von der Überzeugung geprägt, dass die ersten Jahre im Leben eines jeden Menschen die wichtigsten sind: Fest verwurzelt und in Geborgenheit aufwachsen zu können ist eine Investition in die Zukunft eines Individuums und somit in die Zukunft aller Menschen.

Werdende Mütter und Väter zu unterstützen, so dass sie die Zeit der Schwangerschaft, der Geburt und der Elternschaft selbstbestimmt und in Würde erleben können, ist mir ein großes Anliegen.

Eltern sind die am meisten kompetenten Personen in Bezug auf ihr Kind. Diese Sicherheit möchte ich ihnen unter Einbeziehung meines Fachwissens und meiner Lebenserfahrung vermitteln.

Im Zentrum stehen stets die individuellen Bedürfnisse und Wünsche der betreuten Familien. Sie sollen auf Grundlage fundierter Informationen eigene Entscheidungen treffen können, um ihren eigenen Weg zu gehen.

Ungeachtet der Herkunft, Weltanschauung, Lebensform oder des sozialen Status gewähre ich allen Frauen und ihren Familien die für sie angemessene Hilfestellung.

Meine eigenen drei Geburtserlebnisse mit ihrem Schmerz, ihrer Kraft und Tiefe haben mich nachhaltig geprägt. Der veränderte Blick auf Mutter-Werden und Mutter-Sein bereichern mich in der Begleitung junger Familien.

Im regelmäßigen, gegenseitigen Austausch mit Kolleginnen und mit anderen Berufsgruppen und der Mitarbeit in Netzwerken sehe ich eine ergänzende und wichtige interdisziplinäre Zusammenarbeit.